Simon Nann GmbH & Co. KG > Produkte > Katalog Standardspannmittel > Spannzangen für Rundtaktmaschinen – Hydromat

Spannzangen für Rundtaktmaschinen – Hydromat

Anwendung:

  • für Werkstückspannung
  • kleine Axialbewegung der Zange beim Spannen
  • geeignet für sehr kurze Werkstücke, da die Kraftübertragung vom Aufnahmekegel zum Zangenkegel an der vorderen Stirnseite der Spannzange erfolgt


Ausführung der Bohrung:
Glatt

Härte:
Die Spannzangen sind aus einem Werkzeug-Federstahl gefertigt. Kegel und Spannbohrung weisen – sofern wegen des partiellen Anlassens möglich – eine Härte von HRc 58 - 60 auf.

Besondere Merkmale:

  • die Länge dieser Spannzangen wird satzweise abgestimmt
  • grundsätzlich erhöhter Rundlauf
  • bei Profilspannzangen Lage der Schaftnute zum Profil angeben
  • Vierkant, Sechskant- sowie sonstige Profile werden erodiert – erhöhte Genauigkeit
  • Spannbohrung um 0,5 mm gespreizt
  • Werkstückanschläge lieferbar
für Hydromat
Art.-Nr. Bild d D L Gewinde G max. Bohrung
Kreis
3490 E 2 20 26,3 92,5 15 S 19,7 x 1,667 20,0
3640 E 1 25 33,7 92,5 15 S 24,7 x 1/15“ 22,0
3640 E 2 25 33,7 92,5 15 S 24,7 x 1/15“ 25,0
3714 E 1 32 40 100 15 S 29,7 x 1/15“ 32,0
3727 E 2 32 53 116 15 S 29,7 x 1/15“ 45,0
3839 E 1 45 53 109 15 M 42 x 1,5 45,0
3854 E 2 45 68 129 15 M 42 x 1,5 55,0