Spannzangen

System Sandoz - Geniale

Spannzangen mit Einfachkegel und Planfläche System Sandoz - Geniale:
austauschbar mit Spannzangen DIN ISO 15488

  • spezielle Mutter erforderlich
  • höhere Rundlaufgenauigkeit

Spanntoleranz und Bohrung:
je nach Typ und Bohrung: -0,1 bis -1,0

Härte:
Spannzangen sind wegen der Spanntoleranz vergütet auf ca. HRc 46.

austauschbar mit DIN ISO 15488 bei neuer Mutter
höchste Rundlaufgenauigkeit, keine Unwucht der Mutter
Art.-Nr. D L Spannbereich
4010 E 12 17 8 0,7 - 7
4018 E 17 24 8 1 - 10
4272 E 21 30,5 8 1 - 13
4280 E 26 34 8 1 - 16
4534 E 33 40 8 2,5 - 20
4768 E 41 46 8 4 - 26
Muttern für Spannzangen System Sandoz - Geniale
Art.-Nr. Bild Spannzange D L Gewinde G
TGXE 12 1 4010 E 19 12 M 14 x 0,7
TGXE 16 - 1 1 4018 E 27 15 M 20 x 1
TGXE 16 2 4018 E 32 15 M 22 x 1,5
TGXE 20 2 4272 E 35 16,5 M 25 x 1,5
TGXE 25 2 4280 E 42 18,5 M 32 x 1,5
TGXE 32 2 4534 E 50 22 M 40 x 1,5
TGXE 40 2 4768 E 63 25 M 50 x 1,5
System Sandoz-Geniale
Spanndurchmesser Prüflänge Rundlaufgenauigkeit
d über d bis L Standard Genauigkeitsausführung
1 1,5 6 0,01 0,005
1,5 3 10 0,015 0,005
3 6 16 0,015 0,005
6 10 25 0,015 0,007
10 18 40 0,02 0,01
18 26 50 0,02 0,0012

Spannzangen mit Kegel und Schaftführung

Spanntoleranz:
h 10

Härte:
Spannzangen haben eine Kopfhärte von ca. HRc 60 und sind im Bereich der Schaftführung partiell angelassen.

für Fräs- und Bohrfutter
Art.-Nr. d D L max. Bohrung
Kreis
403 E 12 17 32 10,0 8
413 E 18 27 45 9,25 16
443 E 26 35 50 9,25 20
448 E 32 40,5 53 10,0 26
455 E 42 54 78 10,0 36

Spannzangen mit Einfachkegel und Planfläche

Spanntoleranz:
h 10

Härte:
Spannzangen sind wegen der Spanntoleranz vergütet auf ca. HRc 46.

für Graviermaschinen (Deckel)
Art.-Nr. D L max. Bohrung
Kreis
402 E 15,5 20 10 6
405 E 17,5 24 10 8
408 E 24,0 36 10 12
441 E 34,0 45 10 20
457 E 45,1 66 SK 40 25